Hygienekonzept Lerntherapie VS

 

Mir ist es ein persönliches Anliegen meinen Beitrag im Rahmen der Covid-19 Pandemie zu leisten.

Daher ist mein Hygienekonzept jetzt online und um einige wichtige Punkte ergänzt. Auch werde ich ab sofort wieder einen Teil wieder meiner Schüler online betreuen. Mehr Infos gibt es hier 

Liebe Eltern, bitte laden Sie sich folgendes Dokument herunter, lesen es sich in Ruhe durch und melden sich sehr gerne bei Fragen.

Zum ersten Termin bringen Sie das Formular bitte unterschrieben mit.

Ich danke für die Unterstützung und freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Susanne Seyfried

Hygienekonzept

 

 


Hygienekonzept Lerntherapie VS

Bringen und Abholen

- Bitte kommen Sie und Ihr Kind pünktlich und passend zum vereinbarten Termin. Zwischen den Schülern ist immer mindestens eine Pause von 15 Minuten, um die Flächen zu desinfizieren und zu lüften

- Sollte Ihr Kind trockenen Husten haben, fiebrig sein und/oder eine Störung des Geruchs-/Geschmackssinns vorliegen, dann sagen Sie bitte den Termin Ihres Kindes ab. Wenn ich bemerke, dass ein Schüler krank ist, muss ich ihn leider wieder heimschicken bzw. Sie telefonisch bitten, Ihr Kind abzuholen. Bitte beachten Sie die Regelungen des Landesgesundheitsamtes. Diese finden Sie unter folgendem Link.

Infos

 

- Eltern bringen Ihr Kind bitte nur bis zum Tor an der Garage, von da aus kann der Schüler alleine weiter, von dort werden die Schüler auch wieder abgeholt

- Ihr Kind benötigt fürs Kommen und Gehen eine Mund-Nasen-Bedeckung, während der Förderung kann diese abgelegt werden, sobald am Tisch mit der Plexiglasscheibe Platz genommen wurde

Förderung 

- Die Förderung findet in meinem Raum statt, bei schönem Wetter verlegen wir einen Teil der Förderung in Bewegung nach draußen

- Der Raum wird von mir regelmäßig gelüftet. Bei wärmerem Wetter bleiben die Fenster durchgängig im Raum offen

- Die Arbeitsflächen, die Stühle und die Türklinken werden nach jedem Schüler desinfiziert

- Vor der Förderung müssen die Hände mit Seife gewaschen werden. Jeder Schüler bekommt dafür ein Handtuch zur Verfügung gestellt, welches an diesem Tag nur von diesem Schüler verwendet wird

Elterngespräche und Materialien

- Elterngespräche: Gibt es kurzen Gesprächsbedarf, dann kündigen Sie das bitte vorher an und wir finden dafür kurz Zeit im Garten (bitte nicht im Raum). Bitte denken Sie dann auch an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung Bei längerem Gesprächsbedarf können wir uns telefonisch austauschen oder zoomen.

- Bitte geben Sie Ihrem Kind die benötigten Materialien mit (Stift, Block, ggf. Schulunterlagen). Ich kann leider momentan keine Stifte etc. zum Ausleihen für die Stunde zur Verfügung stellen

 

Bleiben Sie gesund. Auf gute Zusammenarbeit.

Ihre

Susanne Seyfried